Prominente ESV-Grüße

Grußworte zur Kreisliga-Saison 2017/2018

Lutz Pfannenstiel

Einen Tag nach dem Champions League-Spiel gegen den FC Liverpool hat sich Lutz Pfannenstiel, Scout der TSG Hoffenheim, kurz Zeit genommen um ein paar Grußworte zum Saisonstart an den ESV Bergwitz 05 zu senden.

Er ist der weltweit erste Fußballspieler, der in jedem der sechs anerkannten Kontinentalverbände einem professionellen Fußballverein angehörte. Seit 2010 ist er Experte bei verschiedenen Fernsehsendern – unter anderem für das ZDF, die BBCCNN, den ORF und Eurosport – und seit 2011 Leiter International Relations und Scouting bei der TSG 1899 Hoffenheim.

 


Rene Rydlewicz

Der ehemalige Bundesliga-Spieler Rene Rydlewicz (u.a. FC Hansa Rostock, Bayer 04 Leverkusen) ist aktuell Trainer beim BFC Dynamo.

Danke, Rene!


Dragoslav Stepanovic

Ein ganz besonderer Gruss zur neuen Saison kommt vom Kulttrainer Dragoslav „Stepi“ Stepanovic (Trainer u.a. Eintracht Frankfurt, Bayer 04 Leverkusen, Athletic Bilbao, AEK Athen)! Seine Aussage „Lebbe geht weider“ auf der Pressekonferenz nach dem Bundesliga-Finale 1992 brachte ihm Kultstatus ein! Danke für die lieben Grussworte, Stepi!!